Jump to the content of the page

Zertifizierte X-RAY-Kalibrierstandrads

Zertifizierte X-RAY-Kalibrierstandrads

Darauf können Sie sich verlassen

Nur ein sorgfältig kalibriertes Messgerät liefert richtige Ergebnisse. Aus diesem Grund setzt Fischer bei den Kalibrierstandards auf höchste Genauigkeit. Alle unsere Normale entstehen in einem nach ISO 17025 akkreditierten Labor.

Das Sortiment umfasst über 300 Kalibrierstandards für Schichtdickenmessung und Materialanalyse mittels energiedispersiver Röntgenfluoreszenz (EDRFA). Neben einzelnen Standards bieten wir auch Sets mit Referenzmaterial für verschiedene Anwendungen wie RoHS, Gold und Schmuck oder Leiterplatten.

Je nach gewünschtem Grad der Rückführbarkeit sind die Kalibrierstandards entweder mit einem Werkszertifikat oder mit einem ISO 17025 Zertifikat erhältlich. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Kalibrierstrategie.

Ihr Produkt als individueller Kalibrierstandard

Dank der langjährigen Erfahrung unseres Kalibrierlabors bietet Fischer einen einzigartigen Service an: Wir stellen individuelle Standards aus Ihren Mustern her. Sie erhalten ein zertifiziertes Prüfmittel, welches genau Ihrem Produkt entspricht. Damit bestehen Sie souverän jedes Audit.

 

 

Standards

Mit Zertifikat nach ISO 17025

  • Entsprechen den höchsten Anforderungen nationaler metrologischer Institute wie PTB, NIM und NIST
  • Sehr geringe Messunsicherheit
  • Rückführbar auf anerkannte Basiseinheiten, international akzeptiert
  • Einfache Reinelementschichten auf Feststoffen und als Foliennormale
  • Doppelschichten aus Reinelementen als Foliennormale 
  • Dreifachschichten aus Reinelementen: Sets von Foliennormalen für Leiterplattenanwendungen

Mit Werkszertifikat

  • Feststoffstandards Einfach- und Doppelschichten
  • Feststoffstandards Legierungsschichten
  • Folienstandards als Einfach-, Doppelt- und Legierungsschichten
  • Feststoffstandards Reinelemente (Bulk)
  • Feststoffstandards Legierungen (Bulk)

Downloads

Name Typ Größe Download
Jump to the top of the page