Jump to the content of the page
19. März 2021

Glänzende Perspektiven

Ein tolles Gefühl zu wissen, welche talentierten Nachwuchskräfte wir im Haus haben. Myron ist Industriemechaniker im ersten Lehrjahr und hat bereits jetzt ein Meisterstück abgeliefert. Im Rahmen seiner Ausbildung wurde ihm die Aufgabe gestellt, einen Würfel im Würfel zu fertigen. Diese Herausforderung war ihm allerdings nicht genug. Er setzte buchstäblich dem Ganzen die Kugel auf und fertigte einen Würfel im Würfel in der Kugel.

 

Ausgangspunkt war eine Edelstahlkugel (Vollmaterial). Aus dieser musste vorsichtig Material an 6 Seiten herausgefräst werden. Um diese feinen Strukturen und final einen Würfel zu erhalten, musste die Kugel stets neu eingespannt und an den verschiedenen Stellen bearbeitet werden. Die Wände der Kugel wurden im fortlaufenden Prozess dünner und dünner, sodass sie die ersten Male brachen. Doch Aufgeben war keine Option. Stattdessen war Durchhaltevermögen gefragt. Dank seiner Beharrlichkeit und Problemlösungskompetenz war Myron am Ende erfolgreich!

Diese filigrane Arbeit ist ein Sinnbild für den Anspruch von Fischer. Die Entwicklung und Herstellung präziser Messtechnik erfordert äußerste Sorgfalt, Konzentration, Fingerspitzengefühl und Liebe zum Detail. So zieren Swarovski Steine den innersten Würfel.

Wir gratulieren Myron zu seiner außergewöhnlichen Leistung und freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

Hinterlasse uns deinen Kommentar
Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutz-Bestimmungen gelesen und verstanden habe.
Jump to the top of the page