Jump to the content of the page

Fischer Messtechnik für Nanoindentation und Scratch-Testing

Von schützenden Lackschichten bis hin zur harten PVD-Beschichtung – die Qualität der Oberfläche entscheidet, ob ein Teil wie gewünscht funktioniert. Doch wie lässt sich die Qualität einer Oberfläche zuverlässig bestimmen?

Hier setzen wir an. Mit Fischer Messgeräten für Nanoindentation und Scratch-Testing messen Sie die mechanischen Eigenschaften von dünnen Oberflächenschichten zuverlässig und genau. So können Sie problemlos Rückschlüsse auf die Leistungsfähigkeit der Oberfläche ziehen und erhalten Antworten nicht nur auf die folgenden Fragen. Ist der Lack ausreichend ausgehärtet, sodass er gegen bestimmte Chemikalien beständig ist und Steinschlag widersteht? Oder auch: Ist die Haftung der TiN-Schicht so stark, dass sie auch bei Belastung auf dem Stahlsubstrat hält?

Die HM- und ST-Geräteserie von Fischer umfasst leistungsstarke, aber trotzdem einfach zu bedienende Messgeräte. Das Portfolio reicht von schnell einsetzbaren Laborprüfgeräten bis hin zu Geräten für die Qualitätskontrolle in der Produktion, die mehrere Proben vollautomatisch messen können. Zusätzlich haben Sie eine große Auswahl an nützlichem Zubehör, um Ihr Gerät so auszustatten, wie Sie es benötigen. Erfahren Sie unten alles Weitere zu unseren Messgeräten aus dem Bereich Nanoindentation und Scratch-Testing!

Produkte

Jump to the top of the page