Jump to the content of the page

Fischer Handgeräte

Im Jahr 1953 entwickelte und produzierte Helmut Fischer in seiner Werkstatt in Stuttgart sein erstes Schichtdickenmessgerät für zerstörungsfreie Messungen. Im Laufe der Zeit wurden unsere Handgeräte stetig erneuert und optimiert, um so den Bedürfnissen von Kunden in aller Welt gerecht zu werden. Diesem Anspruch unentwegt folgend, haben wir neue Messmethoden in unser Portfolio aufgenommen und damit die Potenziale unserer taktilen Instrumente erweitert. Angefangen von unserer beliebten FMP-Serie – prädestiniert für eine Vielzahl an Anwendungen – bis hin zu unserer handlichen MP0/R-Serie. Mit der Geräteserie MMS Inspection setzen wir zudem neue Maßstäbe in Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie und Handhabung.

Vorteile

  • Alle Fischer Handgeräte sind benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und bieten ein hohes Maß an Flexibilität
  • Zerstörungsfreie Messmethoden
  • Automatische Messwerterfassung
  • Große Auswahl an Handgeräten für nahezu jede Messaufgabe: Schichtdicke, Ferritgehalt, elektrische Leitfähigkeit, Taupunkt, Oberflächenprofil und Porenprüfung
  • Konzipiert für unterschiedliche Branchen und deren individuellen Anforderungen: von robusten, widerstandsfähigen, einfach anwendbaren Messgeräten für Aufgaben im schweren Korrosionsschutz bis hin zu Messgeräten für den industriellen Bereich mit umfassenden statistischen Funktionen und Prüfplanunterstützung
  • Große Auswahl an verschiedenen Sonden für die FMP-Serie
  • Alle Sonden sind werkskalibriert: unsere Messgeräte und Sonden sind sofort einsatzbereit
  • Verschiedene Kalibrierungsmethoden: eine Folie, zwei Folien, Normierung, Korrekturkalibrierung, Korrekturkalibrierung auf Beschichtung und viele mehr
  • Umfangreiche Funktionen zur Datenauswertung
  • Viele Messfunktionen: Offset-Wert, Ausreißerkontrolle, Überwachung der Grenzwerte, Matrix-Modus und viele mehr
  • Allgemeine Messvorschriften werden erfüllt: SSPC-PA 2, IMO PSPC, QUALANOD, QUALITCOAT, ISO 19840, AS 3894.3, SIS 184160

Die genauen Merkmale und Vorteile hängen von den einzelnen Messgeräten ab sowie den Anwendungen und Branchen, wofür sie bestimmt sind. Sehen Sie unten unsere Handgeräte im Überblick und erfahren Sie mehr über die einzelnen Instrumente!

Produkte

Jump to the top of the page