Jump to the content of the page

Flexibilität in der Schichtdickenmessung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bewährtes Fischer Know-how für die zerstörungsfreie Schichtdickenmessung: die mobilen Schichtdickenmessgeräte der FMP-Familie. Mit über 70 Messsonden erhalten Sie für nahezu jede Messaufgabe die passende Lösung. Verschiedene Messverfahren ermöglichen präzise Schichtdickenmessungen auf Stahl und Schichtdickenmessungen auf Nichteisenmetall. Handgeräte der Baureihe FMP10 bis FMP40 bieten Ihnen somit höchste Flexibilität in der Schichtdickenmessung. 

Schichtdickenmessgeräte mit folgenden Messverfahren stehen Ihnen zur Auswahl: DELTASCOPE® mit magnetinduktivem Verfahren, ISOSCOPE® für Wirbelstrom-Messungen oder DUALSCOPE® mit magnetinduktivem und Wirbelstrom-Verfahren. 

Merkmale

  • Verschiedenste Messaufgaben lösbar dank wechselbarer Messsonden
  • Automatische Sonden- und Grundwerkstofferkennung
  • Messergebnisse immer im Blick über großes, gut lesbares Farbdisplay
  • Einfache Gerätebedienung durch intuitives Menü
  • Speicher für 1000 Messwerte
  • Messwertübernahme beim Aufsetzen der Sonde
  • Anpassung an Messteil durch Nullpunkt-Korrektur (Normierung)
  • Einfache Korrekturkalibrierung
  • Schneller Datentransfer via USB-Schnittstelle
  • Tastaturschutz gegen unbeabsichtigtes Bedienen
  • Verschiedene Sprachen einstellbar
  • Zwischen Maßeinheiten µm und mils umschaltbar
  • Messung mit „freilaufender Anzeige“ zur kontinuierlichen Abtastung von Oberflächen
  • Statistische Anzeige wichtiger Kennwerte wie Mittelwert, Standardabweichung, Minimum, Maximum, Spannweite

Zusätzliche Merkmale bei FMP30 und FMP40

  • Externstart über Taste – ideal bei Messungen z. B. in Hohlzylindern mit kleinen Durchmessern
  • Akustische und visuelle Warnung bei Überschreiten von Toleranzgrenzen
  • Grafische Auswertung der Messergebnisse
  • Statistikanzeige der wichtigsten Kennwerte im Block- und Endergebnis sowie varianzanalytischer Kennwerte
  • Statt einer Messaufgabe Applikationsspeicher für bis zu 100 Messaufgaben inkl. Kalibrierung
  • Speicher für bis zu 20.000 Messwerte
  • Strukturierung der Messwerte in bis zu 4000 Blöcken
  • Spezielle Mess-Modi unterstützen Schichtdickenmessungen nach IMO PSPC, SSPC-PA2, QUALANOD oder QUALICOAT
  • Schnittstellenoptionen Bluetooth oder COM zusätzlich zur USB-Schnittstelle

Anwendungen

DELTASCOPE FMP10 und FMP30

  • Chrom-, Kupfer- oder Zinkschichten auf Stahl und Eisen
  • Farb-, Lack- oder Kunststoffschichten auf Stahl und Eisen
  • Messung der Oberflächenprofiltiefe mit der Sonde FPR1

ISOSCOPE FMP10 und 30

  • Farb-, Lack- oder Kunststoffschichten auf Aluminium, Kupfer oder Messing
  • Chrom oder Nickel auf Aluminium, Kupfer oder Messing
  • Kupfer auf Leiterplatten
  • Anodisierte Schichten auf Aluminium
  • Messung der Oberflächenprofiltiefe mit der Sonde FPR1

DUALSCOPE FMP20 und FMP40

  • Messungen auf Stahl und Eisen sowie auf nicht-ferromagnetischen Metallen und nicht-leitenden Trägermaterialien (siehe Anwendungsbereiche DELTASCOPE und ISOSCOPE)
  • Messung von Duplex-Schichten (Lack/Zink) auf Stahl mit separater Anzeige von Lack- und Zinkschicht
  • Messung der Oberflächenprofiltiefe mit der Sonde FPR1

Modellübersicht FMP 10-40

  Iso/Fe NF/Fe Iso/NF Austauschbare
Sonde
Automatische
Sondenerkennung
Speicherbare
Applikationen
DELTASCOPE FMP10   1
DELTASCOPE FMP30   Bis zu 100
ISOSCOPE FMP10     1
ISOSCOPE FMP30     Bis zu 100
DUALSCOPE FMP20 1
DUALSCOPE FMP40 Bis zu 100

Downloads

Name Typ Größe Download
Jump to the top of the page