Jump to the content of the page

FISCHERSCOPE HM2000 S

FISCHERSCOPE HM2000 S

Probe auflegen und los messen

Ein präzises Messgerät muss nicht kompliziert sein. Das zeigt das FISCHERSCOPE® HM2000 S. Das kostengünstige Härtemessgerät erlaubt es Ihnen, schnell und einfach die mechanischen und elastischen Eigenschaften von Oberflächen zu prüfen und das meist ohne Probenvorbereitung. Das Messstück wird einfach auf den Messkopf gelegt, mit einem Stativ festgeklemmt und schon kann es los gehen. 

Bestimmen Sie durch Instrumentierte Eindringprüfung Parameter wie die Martens- und Vickers-Härte, elastischer Eindringmodul und das Kriechverhalten von verschiedenen Oberflächen. Das HM2000 S kommt zum Einsatz in verschiedenen Branchen, z. B. in der Lackherstellung oder der Galvanik.

Wir legen Wert auf langlebige und flexible Geräte: Sollten sich Ihre Ansprüche an die Messtechnik ändern, lässt sich das Einstiegsmodell aufrüsten – zur automatischen Variante FISCHERSCOPE® HM2000.

Merkmale

  • Gerät für die instrumentierte Eindringprüfung zur Bestimmung von Martens- und Vickers-Härte, elastischem Eindringmodul und dem Kriechverhalten gemäß DIN EN ISO 14577 und ASTM E 2546
  • Dynamischer Messmodus für die Ermittlung von weiteren elastischen Kenngrößen wie Speicher- und Verlustmodul (Dynamisch-Mechanische Analyse)
  • Ermittlung von Kenngrößen, wie z.  B. Eindringhärte in Abhängigkeit von der Eindringtiefe mit der ESP (Enhanced Stiffness Procedure)
  • Geeignet zur Prüfung von Vollmaterialien und Beschichtungen > 1 µm, Prüfkraftbereich 0,1 – 2000 mN 
  • Indentorformen: Vickers, Berkovich, Hartmetallkugel, Knoop oder kundenspezifische Indentoren
  • Temperaturstabil: Messungen bei konstanten Temperaturen über mehrere Stunden möglich
  • Leistungsfähige Software WIN-HCU für die intuitive Bedienung und Auswertung
  • Hartgesteinplatte mit Gummidämpfern reduziert Vibrationseinflüsse
  • Aufrüstbar zur automatisierten Variante HM2000 

Anwendungen

  • Entwicklung und Qualitätsprüfung von Lackschichten
  • Messungen von einfach geformten Prüfteilen
  • Prüfung von Werkstoffen aus der Medizintechnik
  • Prüfung von Eloxalschichten
  • Instrumentierte Eindringprüfung von Hartstoffbeschichtungen z. B. auf Werkzeugen
  • Galvanische Schichten (dekorativ, funktional)

Zubehör für beste Messbedingungen

  • Geschlossene Messkammer zum Schutz des Geräts und zur Vermeidung von Luftströmen bei der Messung
  • Zusätzliche Hartgesteinplatte mit Dämpfungsfüßen zur weiteren Reduktion von Vibrationseinflüssen
  • Halter für zylindrischen Proben

Downloads

Name Typ Größe Download
Jump to the top of the page