Jump to the content of the page
Chrome Plating Measurement

COULOSCOPE CMS2 und COULOSCOPE CMS2 STEP

COULOSCOPE CMS2 und COULOSCOPE CMS2 STEP

Merkmale

  • Präzise Messung von Mehrfachschichten durch hochgenaues elektrolytisches Ablöseverfahren (Coulometrie)
  • Schichtablösung gemäß DIN EN ISO 2177
  • Intuitiv bedienbar über Farbdisplay und grafisch unterstützte Benutzerführung
  • Einfache Auswahl der Ablösegeschwindigkeit (0,1 – 50 µm/min) und der Ablösefläche (0,6 – 3,2 mm Ø)
  • Fast 100 vordefinierte Messaufgaben zu unterschiedlichen Schichtsystemen (z. B. Zink auf Eisen oder Nickel auf Messing)
  • Grafische Darstellung des Spannungsverlaufs an der Messzelle
  • Grafische und statistische Auswertemöglichkeiten
  • Teilautomatisierte Messung mit Stativen für verschieden große Proben
  • Anpassung an individuelle Anforderungen durch umfangreichen Zubehörkatalog

Zusätzliche Merkmale bei COULOSCOPE CMS2 STEP

  • Gleichzeitige Messung der Schichtdicken und Potenzialdifferenzen
  • Funktionen für die STEP-Test-Messung gemäß ASTM B764 - 04 und DIN EN 16866
  • Automatischer Messablauf zur Konditionierung der Silberbezugselektrode (Erzeugung der notwendigen AgCl-Schicht)
  • Ablösestrom einstellbar
  • Auswertung der Potenzialkurven direkt am Messgerät

Anwendungen

  • Produktionsüberwachung in der Galvanik und Wareneingangskontrolle fertiger Teile
  • Exakte Schichtdickenmessung praktisch jeder Metallschicht von 0,05 bis 50 µm (abhängig vom Werkstoff)
  • Schichtdickenmessung von Einfachschichten und Mehrfachschichten auf metallischem und nicht metallischem Substrat
  • Mehrfachschichten wie Chrom/Nickel/Kupfer auf Eisen oder Kunststoffsubstraten (ABS)
  • Zweifachschichten wie Zinn/Nickel auf Silber oder Kupfer
  • Einfachschichten wie Zink auf Eisen

Zusätzliche Anwendungen bei COULOSCOPE CMS2 STEP

  • STEP-Test-Messung: Mehrfach-Nickelschichtsystem auf Kupfer, Eisen, Aluminium oder Kunststoffsubstraten (ABS)

Coulometrische Schichtdickenmessung für die Qualitätskontrolle

Ab einer bestimmten Schichtdicke stößt die zerstörungsfreie Schichtdickenmessung mittels Röntgenfluoreszenz an ihre Grenzen. Hier kommt das COULOSCOPE® CMS2 ins Spiel. Messen Sie mittels coulometrischem Verfahren die Schichtdicke nahezu aller Metallschichten. Und das ganz einfach per Schichtablösung. Viele in der Praxis vorkommenden Einfach- und Mehrfachschichten können mit dem COULOSCOPE CMS2 genau gemessen werden.

Das coulometrische Verfahren ist die kostengünstige, präzise Alternative zum Röntgenfluoreszenz-Verfahren. Sofern Sie eine zerstörende Methode zur Schichtdickenmessung einsetzen können. Ihnen bietet es größte Flexibilität, da es für ein breites Spektrum an Schicht-Träger-Kombinationen verwendet werden kann. Profitieren Sie von der coulometrischen Schichtdickenmessung vor allem bei der Qualitätskontrolle von galvanisch aufgebrachten Beschichtungen sowie der Überwachung der Restzinn-Schichtdicke auf Leiterplatten.

STEP-Test: Coulometrische Schichtdickenmessung und Messung elektrochemischer Potenziale

Wollen Sie neben der coulometrischen Schichtdickenmessung auch elektrochemische Potenziale messen, ist das COULOSCOPE CMS2 STEP Ihr Gerät. Durch STEP-Test-Verfahren lassen sich gleichzeitig die Potenzialdifferenzen und die Schichtdicke von Mehrfach-Nickelschichten messen – ideal zur Bestimmung des Korrosionsverhaltens dieser Beschichtungen.

 

 

Jump to the top of the page