Wanddickenmessung mit Ultraschall

Mit vier Geräten und zahlreichen Upgrades bietet Fischer eine passende Lösung für alle Ansprüche: vom schweren Korrosionsschutz bis zur Präzisionsmessung

Wanddickenmessung mit Ultraschall

FISCHERSCOPE® UMP20, 40, 100 und 150

  • Messung von Wanddicken mit Ultraschall
  • Für jedes Budget das passende Gerät – vom Einsteigermodell bis zum Präzisionsgerät
  • Wechselbare Sonden
  • Leicht aufrüstbar: viele Messmodi und Software-Optionen lassen sich direkt über die Tastatur freischalten
  • Mehrsprachiges Menü
  • Handliche, robuste Geräte

Grafik-Displays ermöglichen die genaue Wellen-Analyse
Grafik-Displays ermöglichen die genaue Wellen-Analyse

Ultraschall-Messgeräte für den Korrosionsschutz

 

Merkmale

  • 3 verschiedene Geräte mit vielen Upgrade-Möglichkeiten
  • 2-polige Sonden für verschiedene Anwendungen, auch für hohe Temperaturen
  • Die Standard-Sonde mit einem Messbereich von 0,5 - 500 mm
  • A- und B-Scan

Ihre Vorteile

  • Ein Einsteigergerät lässt sich mit vielen Messfunktionen ergänzen, sollten sich Ihre Messansprüche ändern
  • Zuverlässige Ergebnisse auch bei rauen, schon durch Korrosion angegriffenen Wänden
  • Eine Sonde – viele Anwendungen

Die Geräte UMP20, 40 und 100 sind für die Messung von Stahlwänden
Die Geräte UMP20, 40 und 100 sind für die Messung von Stahlwänden z. B. bei Tanks, Rohren und Schiffsrümpfen optimiert

Präzisionsmessung mit dem UMP150

 

Merkmale

  • Ultraschall-Wanddickenmessung mit einer Auflösung von 1μm
  • Upgrade mit A-, und B-Scan
  • Hochfrequente, 1-polige Sonden
  • Messwert- und Messaufgaben-Speicher
  • Vibrations- und LED-Alarmfunktion

Ihre Vorteile

  • Feine Messungen von Metallen, Plastik oder Fiberglass
  • Genaue Analyse der Wandbeschaffenheit
  • Bis zu 100 000 Messwerte und 30 verschiedene Applikationen können im Gerät gespeichert werden
  • Vibrationsalarm lässt Sie auch in lauter Umgebung wissen, wenn Toleranzgrenzen überschritten werden

Vibrationsalarm und Farb-LEDs zeigen an, wenn ein Schwellenwert verletzt wird
Vibrationsalarm und Farb-LEDs zeigen an, wenn ein Schwellenwert verletzt wird

 

Verfügbar ab der zweiten Jahreshälfte 2017

Ihr Kontakt zu FISCHER

Contact

MICON
Messgeräte Vertriebsges. m.b.H.
Mödling/Österreich

Direkt Kontakt aufnehmen
Tel.: +43 2236 45 570
E-Mail: office@micon.co.at
Online-Kontaktformular