Jump to the content of the page

Erfolgreiche Premiere: Der erste Tag der Applikation macht Lust auf mehr

Successful Premiere of the first Fischer Application Day

Produkte erleben, Experten fragen, Netzwerk ausbauen. Unter diesem Motto veranstaltete die Helmut Fischer GmbH am 29.09.2020 erstmalig den Tag der Applikation. Interessierte und Anwender aus verschiedensten Branchen besuchten das unternehmenseigene Applikationslabor in Sindelfingen. Nicht nur der Austausch mit Experten über die eigene Messaufgabe stand im Fokus. Neben der Diskussion weiterer interessanter, praxisrelevanter Themen konnten auch die Messgeräte intensiv getestet werden.

Vertreter namhafter Unternehmen, unter anderem aus dem Automobil- und Elektronikbereich sowie der Automatisierungstechnik, folgten der Einladung des Messtechnikspezialisten. Am ersten Tag der Applikation hatten die Besucher die Gelegenheit, im persönlichen Gespräch mit Fischer Experten ausführlich eigene Themen und Anwendungen zu erörtern. Auch die Praxis kam nicht zu kurz. Anhand der mitgebrachten Proben konnten die Messgeräte direkt getestet werden. Bereits im Vorfeld wurden Informationen über die Messaufgaben und Interessen der Teilnehmer abgefragt. So konnten sich die Experten spezifisch vorbereiten und eine Vorauswahl der relevanten Messgeräte zur Schichtdickenmessung, Materialanalyse, Nanoindentation und zum Scratch-Testing treffen.

Durch das extra ausgearbeitete, implementierte COVID-19-Sicherheitskonzept wurde ein bestmöglicher Schutz aller Teilnehmer gewährleistet. Entsprechend lauten die Stimmen der Teilnehmer:

„Das Event ist sehr gut organisiert. Die zeitlichen Slots sind gut abgestimmt, sodass ausreichend Zeit zur Klärung der Fragen besteht. Mit dem Sicherheitskonzept wurde ein geringst mögliches Infektionsrisiko realisiert. Ich kann die Teilnahme am Tag der Applikation uneingeschränkt empfehlen!“
Karsten Seidel, Mitarbeiter Audi AG

„Mein Besuch am Tag der Applikation war rundherum positiv: Ich schätze es, wenn ein Event entsprechend einer sorgfältigen Planung umgesetzt werden kann. Gerade durch die zu beachtenden Restriktionen durch die fortwährende COVID-19-Bedrohung ist es umso aufwändiger, Besucherströme zu vermeiden, kleine Besuchergruppen zu schaffen und trotzdem eine optimale Betreuung zu gewährleisten. Zumindest bei mir ist dies hervorragend gelungen: Ich wurde von Beginn an erstklassig betreut. […] Der Besuch war für mich wertvoll und ich kann ohne Übertreibung eine Empfehlung aussprechen.“
Jürgen Bialas, Betriebsleitung wafi Walter Fischer GmbH & Co.KG

Aufgrund der positiven Resonanz der Besucher sowie der bestehenden großen Nachfrage hat Fischer die Absicht, im kommenden Jahr den Tag der Applikation weiter auszubauen. So haben Interessenten die Möglichkeit, sich auch an den Standorten Berlin und Düsseldorf über optimale Lösungen spezifischer Messaufgaben zu informieren und innovative Messtechnik zu erleben.

Entsprechende Neuigkeiten werden zeitnah veröffentlicht unter de.helmut-fischer.com/tag-der-applikation

Jump to the top of the page